Hif & Zanga, das ist afrikanische, beschwörende Percussion, eine zirpende Gitarre und das virtuose Saxophon, gespielt von Bandleader Hif Anga Belowi.

Die Musiker singen und spielen Rhythmen und Lieder aus dem Kongo und anderen afrikanischen Ländern, die mit sprühender Energie und Freude das Publikum ansprechen und zum Tanzen anregen.

Hif lässt in seinen Arrangements ganz verschiedene Rhythmen und Lieder aus dem Kongo zusammenfließen, ohne dabei den Blick über den Tellerrand zu vergessen. Was dabei herauskommt, ist eine Mischung aus afrikanischer Exotik, treibenden Trommelrhythmen, jazzigen Saxophonsoli - eine tiefschwarze Weltmusik, die stets wieder zu den afrikanischen Wurzeln zurückkehrt.

Begleitet wird Hif von Profimusikern aus Afrika und Europa.

HIF Anga Belowi
Foto: Michael Weinberger

 

© Webdesign G. Engl, 2002
Impressum